Tschakkos Spitzendekor-Torte

ENGLISH description: please scroll down.

Hallo meine lieben Backabenteurer,

diesmal habe ich das erste Mal mit Spitzendekor gearbeitet. Anlass war ein Besuch bei meinem Onkel an der Küste.

Dazu habe ich mir u.a. die Spitzendekormatte „Leaves“ und den Spitzendekor-Mix von Pati-Versand.de besorgt.

Zubereitung (Spitzendekor-Mix)

  1. Spitzendekor Mix mit Wasser mit Hilfe eines Mixers zu einer glatten Masse verrühren. (100g Mix auf 100ml Wasser!)
  2. Mischung mit einem Spatel gleichmäßig auf der Silikonmatte verteilen. (Damit keine Lücken entstehen, müssen alle Vertiefungen mit Masse ausgefüllt sein.)
  3. Masse mit einem sauberen Spatel glatt abziehen.
  4. Bei 100 Grad Ca. 1o-11 Minuten lang backen!
  5. Auskühlen lassen!
  6. Vorsichtig mit einem Spatel aus der Form lösen. (Hier ist Vorsicht und Geduld gefragt. Es darf nicht mehr kleben! Wenn es das doch gut, weiter trocknen lassen! Wie man sieht hatte ich die Geduld beim ersten Durchgang nicht…)
  7. ALTERNATIVE: Ohne zu backen etwa 24 Stunden trocknen lassen. (Bei mir hat diese Variante besser geklappt, da es ein gleichmäßigeres Ergebnis liefert!)

Tipp: Am besten gleich mehrere Durchgänge machen und die überschüssigen Dekore in Folie aufbewahren, bis sie gebraucht werden.

Zutaten (Fruchtmasse)

  • 500ml Saft (Orange)
  • 100ml Milch
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 500g Äpfel (Apfelmus)
  • 50g Zucker

Zubereitung

  1. Äpfel pürieren
  2. Saft und Zucker dazu geben, mixen und erhitzen.
  3. Puddingpulver in der kalten Milch anrühren.
  4. Fruchtmasse zum kochen bringen.
  5. Vom Herd nehmen und Pudding unterrühren.
  6. Ca. 1 Minute auf dem Herd bei mittlerer Stufe kochen lassen (ständig rühren).
  7. Die noch heiße Masse auf den im Tortenring eingespannten Biskuit geben.

Zutaten (Ganache)

  • 400g Zartbitterkuvertüre
  • 200g Sahne

Zubereitung

  1. Sahne kurz aufkochen lassen.
  2. Über die in Stückchen gebrochene Kuvertüre  gießen.
  3. 5 Minuten stehen lassen.
  4. Verrühren, bis eine gleichmäßig cremige Masse entsteht.
  5. Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.

Dekorieren

  1. Den fertig ausgekühlten Kuchen mit der Ganache einstreichen und mit einem heißen Messer oder Palette glatt streichen.
  2. Kühl stellen.
  3. Fondant in gewünschter Farbe ausrollen und über den Rohling geben.
  4. Mit Fondant-Glätter glatt streichen.
  5. An den Stellen, wo das Spitzendekor angebracht wird leich anfeuchten (feuchtes Tuch genügt).
  6. Dekor andrücken.
  7. Genießen!

Englisch description

Hello my dear backing-adventurers

This time I worked for the first time with lace decor. The occasion was a visit to my uncle on the coast.

Therefore I bought myself the lace decor mat „Leaves“ and the lace decor mix of Pati-Versand.de.

Preparation (lace decor mix)

  1. Stir lace decor mix with water using a mixer until smooth. (100g Mix in 100ml of water!)
  2. Spread mixture evenly with a spatula on the silicone mat. (In order to avoid gaps, all wells must be filled with mass.)
  3. Smoothen the mass with a clean spatula.
  4. Bake at 100 degrees Celsius about 1o-11 minutes!
  5. Allow to cool!
  6. Gently loosen with a spatula from the mold. (Here caution and patience is needed. It should not stick! If does let it dry further! As you can see, I did not have the patience during the first lot…)
  7. ALTERNATIVE: without baking leave the lace to dry for about 24 hours. (For me, this variation has worked better because it provides a more uniform result!)

Tip: It is best to make several lots and keep the excess decors in foil until needed.

Ingredients (fruit pulp)

  • 500ml juice (Orange)
  • 100ml milk
  • 2 Pck. custard powder
  • 500g apples (apple sauce)
  • 50g sugar

Preparation

  1. Puree apples
  2. Give juice and sugar to mix and heat.
  3. Mix pudding mix into the cold milk.
  4. Bear fruit mass to a boil.
  5. Remove from heat and stir in pudding.
  6. Cook approximately 1 minute on the stove over medium heat (stirring constantly).
  7. Pour the still hot mix onto the clamped in tartring biscuit.

Ingredients (ganache)

  • 400g dark chocolate
  • 200g cream

Preparation

  1. Boil cream briefly.
  2. Pour over the broken pieces of chocolate.
  3. Let stand 5 minutes.
  4. Stir until a smooth creamy consistency.
  5. Let cool at room temperature.

Decorating

  1. Wrap the cooled cake with ganache and smooth with a hot knife or palette.
  2. Let it harden.
  3. Roll out the fondant of desired color and wrap the cake with it.
  4. Flatten the cake with a fondant smoother.
  5. Moisten the fondant at the points where the lace decor will be attached (damp cloth is sufficient).
  6. Place the decor and press gently.
  7. Enjoy!

5 Gedanken zu „Tschakkos Spitzendekor-Torte

Über einen Kommentar von Dir freue ich mich sehr!

%d Bloggern gefällt das: