Tschakko’s Bananen-Kokos-Torte in Schokoladenfondant

Es sollte eine schnelle Torte werden. Schokoladenfondant hatte ich gerade erst bei Pati-Versand.de beschafft. Was passt da besser als Banane und Kokos dazu!?

Zutaten (Biskuitboden)

  • 6 Eier
  • 240g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 180g Mehl

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer auf höchster Stufe 10 Min. schaumig schlagen (Masse sollte sich etwa verdreifachen).
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Mehl mit dem Schneebesen unterheben.
  4. Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  5. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30-40 Min. abbacken.
  6. Aus dem Backofen holen und auskühlen lassen.
  7. In zwei Teile teilen. 

 
Zutaten (Füllung)

  • 1 Glas Rewe Feine Welt „Glück der Tropen“ – Milchcreme mit feiner Kokosnuss (Quasi Nutella mit Kokosgeschmack und weiß).
  • 400g Sahne
  • KEIN Zucker!!!
  • 3 Bananen

Zubereitung

  1. Sahne aufschlagen.
  2. Kokoscreme in der Mikrowelle verflüssigen und unter die Sahne mischen.
  3. Bananen in Scheiben schneiden und auf den unteren Boden legen.
  4. Tortenring um den Boden spannen.
  5. Sahne/Kokoscreme-Mischung darauf geben.
  6. Zweite Hälfte des Biskuit als Deckel darauf geben.
  7. Mind. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen, besser über Nacht (hierzu hatte ich leider keine Zeit, was das ganze beim Decken mit Fondant sehr instabil machte).

Deko

  • 500g Schokoladenfondant
  • 2 EL Kokosflocken
  • Oder nach Geschmack andere Deko

Zubereitung

  1. Soll die Torte länger stehen, eine Ganache oder Nutella als Trennung zwischen Sahne und Fondant auftragen (meine wurde direkt verspeist und ich konnte dies sparen).
  2. Fondant gut ausrollen und über den Kuchen geben.
  3. Glatt streichen.
  4. Mit Kokosflocken bestreuen.
  5. Genießen!

Tipp: Ich finde den Schokoladenfondant spitze, da er sehr Schokoladen ist (mit 21% Kuvertüre), kann man auch super zum Naschen nehmen! – Daher sicher eine Alternative für alle, denen herkömmlicher Fondant zu süß ist! 😀

  

Über einen Kommentar von Dir freue ich mich sehr!

%d Bloggern gefällt das: