Erdbeer-Nuss-Torte

Die ersten Erdbeeren sind da! Zwar noch nicht aus Deutschland und auch noch nicht die süßeste Verführung, aber ich habe dieses Wochenende zugeschlagen.

Einige habe ich davon einfach so verschlungen, 200g davon sind jedoch diesem Rezept vorbehalten gewesen. Das schöne an diesem Rezept ist, dass keinerlei Weizen oder raffinierter Zucker darin enthalten sind.

Erdbeer Nuss Torte

Zutaten

  • 110g Walnüsse
  • 110g Kokosraspeln
  • 3 EL Backkakao
  • 5 EL Kokosöl
  • 2 EL Honig
  • 200g Cashews
  • 80ml Kokosmilch
  • Vanille
  • 4 EL Zitronensaft
  • ca. 200g Erdbeeren (oder andere Früchte)

Zubereitung

  1. Cashews über Nacht in Wasser oder Saft nach Geschmack einweichen lassen.
  2. Eine 20cm Springform mit Backpapier auslegen.

Warum soll ich die Cashewkerne einweichen?, fragt sich jetzt bestimmt der eine oder andere. Die Antwort dazu hat die Rohkostlady hier sehr schön beschrieben.

nüsse wässern

Zusammengefasst kann man sagen, dass durch das Wässern von Nüssen und Hülsenfrüchten die darin enthaltene Phytinsäure neutralisiert wird, die in großen Mengen schädlich sein kann, da sie im menschlichen Organismus die lebenswichtigen Mineralien wie Magnesium, Calcium, Eisen und Zink bindet, was mittel- und langfristig bedeutet, das ein Mineralienmangel entstehen kann. Darüber hinaus blockiert Phytinsäure Verdauungsenzyme, die wir zur Verdauung von Eiweiß brauchen.

Sie hat aber nicht nur negative Seiten, sondern auch eine antioxidative Wirkung, was vor Krebs schützen kann und verzögert die Verdauung von Stärke, was eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel hat. Aus diesen Gründen haben wir auch die Walnüsse in diesem Rezept nicht gewässert.

Erdbeer-Nuss-Torte

  1. Walnüsse, Kokosraspeln und Kakaopulver in der Küchenmaschine zu „Mehl“ verarbeiten.
  2. 2 EL Kokosöl und 1 EL Honig hinzugeben und alles zu einer einheitlichen Masse vermengen.
  3. Die Masse auf dem Boden der Springform festdrücken und dann ins Gefrierfach stellen.
  4. Cashews abgießen und -waschen. Zusammen mit der Kokosmilch, dem restlichen Kokosöl, Honig und etwas Vanille in der Küchenmaschine zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  5. Masse halbieren und eine Hälfte mit Zitronensaft vermengt in der Springform glatt streichen.
  6. Zweite Hälfte mit den Erdbeeren in der Küchenmaschine mixen.
  7. Erdbeermasse auf der Zitronenschicht verstreichen und wieder in das Gefrierfach stellen.
  8. Torte etwa eine Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierfach entnehmen und mit Erdbeeren verzieren.
  9. Servieren und genießen!

Erdbeer -Nuss-Torte angeschnitten

Über einen Kommentar von Dir freue ich mich sehr!

%d Bloggern gefällt das: