Mürbeteig Motiv-Stempel-Kekse

Dies Wochenende schreibe ich Euch aus der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Ich treibe mich aktuell auf der FedCon rum. Ja, ich gebe es zu, ich bin ein Trekki. 😉

Die Kekse habe ich schon unter der Woche gemacht, denn man braucht ja immer etwas Wegzehrung, wenn man auf einer Convention unterwegs ist.

Es ist ein schnelles und einfaches Mürbeteigrezept, an dem ich dann meine Motivstempel ausgelassen bzw. ausprobiert habe.

Mürbeteig Zutaten

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpulver (5g)
  • 90g Zucker
  • Aroma nach Geschmack (Ich habe ein Butteraroma genommen)
  • 1 Ei
  • 150g kalte Butter

Mürbeteig Zubereitung

Zubereitung

  1. Die Butter in kleine Stückchen schneiden.
  2. Alle Teigzutaten miteinander vermengen. (Dies könnt Ihr gerne von einer Maschine machen lassen.)
  3. Teig , wenn er gut durchmengt, jedoch krümelig ist (siehe Bild) aus der Schüssel nehmen und von Hand glatt kneten.
  4. Nun den Teig ausrollen, dass er eine Dicke von etwa 3mm hat. (Am besten direkt auf dem Backpapier oder der Backmatte, die in den Ofen soll, damit Ihr die Kekse beim Umschichten nicht verformt!)
  5. Jetzt nehmt Ihr Euren Keksstempel und stempelt kräftig auf dem Teig. (Wichtig: lasst genügend Raum zwischen den einzelnen Motiven!)
  6. Mit einem Kreisausstecher oder einem Glas, der leicht größer ist, als das Stempelmotiv, nun die Motive zentriert ausstechen.
  7. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  8. Die fertigen Motivkekse vorsichtig mit einer Eigelb/Milch-Mischung einpinseln.
  9. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. (Ich habe bessere Ergebnisse bei Ober-/Unerhitze erzielt, als bei Umluft. Bei Umluft sind die Motive teilweise „zerlaufen“ und konnten nicht mehr gut erkannt werden.)

Kekse stempeln

Dekotipp 

Wer möchte, der kann die Keksmotive noch mit Schokolade oder CakePop-Glasur highlighten, dazu einfach die Flüssige aschokolade in die Vertiefungen laufen lassen. Bei Kindern kommt es auch immer gut an, wenn die Kekse mit Zuckerdekor bestreut werden.

Mürbeteig Kekse 1
Mürbeteig Kekse 2

Über einen Kommentar von Dir freue ich mich sehr!

%d Bloggern gefällt das: